Geburtstagskarte – 3D und Queree

Benötigt wird: Geburtstagskarte-Margit-07

  • Papier (Weiß und Pink)
  • Schere
  • Skalpell
  • Garn (Silber)
  • 3D Motiv
  • Queree Stanzer
  • Rundstanzer für die Ecken
  • Sticker

So gehts:

Das weiße Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (Hochformat) zurecht. Dann habe ich auf ein vorher zurechtgeschnittenes weißes Rechteck wahllos oben mit den Quereestanzer ausgestanzt. Dann werden die Löcher für das Garn gestochen. Wie auf dem Bild zu sehen, wird das Garn dann so gestickt. Zum Schluß noch das 3D Bild drauf, was natürlich vorher ausgeschnitten und aufeinander geklebt wurde. Nun noch die Ecken rund stanzen, dann alles auf einander kleben und mit Sticker verzieren. Das pinke Rechteck dabei als Zwischenblatt einkleben, so das sich die ausgestanzten Schmetterlinge hervorheben.

[tags]queree,3d,hochformat,sticker,garn,pink,rosa,weiss,karte,geburtstag,geburtstagskarte[/tags]

Ein Gedanke zu „Geburtstagskarte – 3D und Queree“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.