Geburtstagskarte – mit Sticker

Benötigt wird:geburtstagskarte sari 07

  • Papier (weiss)
  • Etiketten (Zweckform 3483)
  • Drucker
  • Wellpappe (rot)
  • Sticker
  • Schere
  • Stanzer (runde Ecken)

So gehts:

Erst das weiße Papier zu einer Karte zurecht schneiden (Hochformat). Dann habe ich angefangen die Kirschenbilder (diese gab es kostenlos hier zum Download) auf die Etiketten zu drucken. Dann das Hintergrundbild auf die Karte kleben. Nun werden die Buchstaben auf Wellpappe geklebt und dann ca 5mm vom Rand der Sticker die Wellpappe ausgeschnitten, so das man einen kleinen roten Rand hat. Diese dann auf der Karte so anordnen wie man möchte. Zum Schluss mit Sticker verzieren und fertig :smile:

Diese Karte bekam Sari zu ihrem Geburtstag :wink:

[tags]rot,geburtstag,geburtstagskarte,sticker,kirschen,hochformat,karte,wellpappe[/tags]

6 Gedanken zu „Geburtstagskarte – mit Sticker“

  1. Und sie hat sich ganz doll darüber gefreut, auch wenn ich sie erst morgen bei meiner Mutter abholen wollte :love:

  2. Ah, danke! Super Idee zur genau richtigen Zeit! Meine Freundin hat in 8 Tagen Geburtstag und ich weiß nie, was ich ihr schenken kann. Sie mag aber Kartenspiele und solche Sachen und ihr Name hat auch vier Buchstaben! Wobei ich natürlich nichts kopiere, sondern abwandle :fun:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.