Osterkarte

Benötigt wird:Osterkarte

  • Papier (Beige und Motivpapier)
  • Schere
  • Skalpell
  • 3D Motiv
  • Embossing Schablone
  • Prägestift

So gehts:

Das Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (Quadratisch) zurecht. Das beige Blatt wird mit einer Embossing Schablone und dem Prägestift “geprägt? und mit dem Skalpell die Zwischenräume ausschneiden. Von hinten dann das Motivpapier und vorne das 3D Motiv draufkleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.