Geburtstagskarte von Jutta

geburtstagskarte-von-jutta07Diese wunderschöne Geburtstagskarte bekam ich zum Geburtstag von Jutta. Liebevoll mit einem 3D Bild und Fadengrafik gestaltet. Ich habe mich wirklich sehr gefreut, auch weil sie daran gedacht hat. Vielen Dank und fühle Dich ganz doll gedrückt! :kiss:

 

[tags]geburtstag,geburtstagskarte,fadengrafik,karte,3d,blau,rosen,blumen,sticker,silber,geschenk[/tags]

Muttertag – Springkarte 3D

Benötigt wird: muttertag-christl-mai07-sig

  • Papier (Orange, Weiß und Gelb)
  • Clippunch Stanzer (Blume)
  • 3D Motiv
  • Skalpell
  • Schere
  • Eyelets
  • Eyeletstools

So gehts:

Die anleitung zum Falten der Karte folgt noch. Es musste heute ein bisschen schnell gehen, sonst hätte ich gleich noch eine Anleitung dazu erstellt :smile:

Wie man sieht habe ich einfach das Gelbe Papier so zugeschnitten, dass es als Rahmen hervorschaut und oben drauf nur ein weisses Quadrat als Deckblatt. Bevor dieses aber aufgeklebt wird, müssen die Blumen mit den Eyelets befestigt werden. Dazu einfach die Blumen aus einmal Gelb und einmal Orange ausstanzen und auf einander kleben und diese dann an dem weissem Deckblatt befestigen.
Nun das 3D Motiv aufbringen und mit Sticker verzieren.

Diese Springkarte kann der Beschenkte bei sich in die Vitrine stellen, wenn er möchte :wink:

[tags]karte,grusskarte,muttertag,blumen,3d,eyelet,gelb,orange,springkarte, stanzen,sticker,liebe,gold,glueckwunsch[/tags]

Geburtstagskarte – 3D Clippunch

Benötigt wird: geburtstagskarte-isi-300407

  • Papier (Weiss, Hellgrün und Dunkelgrün)
  • 3D Motiv
  • Schere
  • Sticker
  • Clippunch Stanzer (Blume und Löcher)
  • Kleber
  • Klebepads
  • Garn
  • Eckstanzer Rund

So gehts:

Das weisse Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (hier Hochformat) zurecht. Dann wird jeweils das hellgrüne und nochmal ein weisses Papier so zugeschnitten das sie, wenn sie aufeinander liegen, am Rand noch zu sehen sind (siehe auch Bild). Jetzt werden die Blumen ausgestanzt und mit Nadel und Faden wie Knöpfe an das oberste Deckblatt (hier weiss) genäht. Nun das fertige 3D Motiv aufbringen und mit Sticker verzieren. Alles aufeinander kleben – fertig ist die Geburtstagskarte :smile:

[tags]gruen,geburtstag,geburtstagskarte,toread,blumen,karte,hochformat,clippunch,3d,garn,grusskarte,stanzen,weiss[/tags]

Geburtstagskarte – 3D Clippunch

Benötigt wird:Geburtstagskarte

  • Papier (Weiss, Orange und Gelb)
  • 3D Motiv
  • Schere
  • Sticker
  • Clippunch Stanzer (Blume und Löcher)
  • Kleber
  • Klebepads
  • Garn
  • Eckstanzer Rund

So gehts:

Das weisse Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (hier Hochformat) zurecht. Dann wird jeweils das gelbe und nochmal ein weisses Papier so zugeschnitten das sie, wenn sie aufeinander liegen, am Rand noch zu sehen sind (siehe auch Bild). Jetzt werden die Blumen ausgestanzt und mit Nadel und Faden wie Knöpfe an das oberste Deckblatt (hier weiss) genäht. Nun das fertige 3D Motiv aufbringen und mit Sticker verzieren. Alles aufeinander kleben – fertig ist die Geburtstagskarte :smile:

Sind diesmal etwas erfrischendere Farben, was bei dem jetzigen Wetter ein Muss ist :wink:

Geburtstagskarte für Shane – 3D

Hier meine Geburtstagskarte für den kleinen Shane.

Benötigt wird: 'Geburtstagskarte' von Kartenblog

  • Papier (Blau – hell und dunkel)
  • Rundstanzer für die Ecken
  • 3D Motiv
  • Schere
  • Skalpell
  • Fineliner
  • Sticker

So gehts:

Das hellblaue Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (Hochformat) zurecht. Darauf dann das dunkelblaue Rechteck was vorher etwas kleiner ausgeschnitten wurde. Nun das fertig ausgeschnittene 3D Motiv zum Schluss aufkleben. Vorher aber noch bei allen drei Schichten die Ecken rund stanzen (wenn man mag ;) ). Hier habe ich dann mit Fineliner Striche aufgemalt die den Eindruck erwecken sollen das es genäht wäre *grins*

Nur noch Sticker drauf und ab geht die Post nach Ottawa!