Zur Geburt – Junge oder Mädchen

Benötigt wird:SK-1022+1

  • Papier (Orange und Weiss)
  • Schere
  • Skalpell
  • Knopf (gelb)
  • Sticker (gold)
  • Babymotiv
  • Stanzer (Schmetterling)
  • Motivpapier
  • Scrap Magiv Schablone (MaS001)

So gehts:

Das weisse Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (hier Querformat) zurecht. Mit der Scrap Magic Schablone werden die einzelnen Papierstücke ausgeschnitten und dann so hingelegt wie gewünscht. Bei der Scrap Magic Technik sind der Phantasien keine Grenzen gesetzt, man kann echt viele Techniken an einer Karte ausprobieren und es können auch viele “Rester? verwendet werden. Viel Spass! :)

[tags]karte,orange,baby,geburt,gelb,querformat,Scrap Magic,stanzen[/tags]

Zur Geburt für ein Mädchen

Benötigt wird:Geburt

  • Papier (Babyrosa und zartes Gelb)
  • Schere
  • Garn (Pink)
  • Fadengrafikvorlage
  • Prickelnadel
  • Babymotive

So gehts:

Das rosane Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (Hochformat) zurecht. Die Fadengrafikvorlage auf das gelbe Papier befestigen. Die Löcher mit der Prickelnadel nachstechen und dann mit farbigen Garn gestickt. Dann die Füsschen mit einer Motivschere noch ausschneiden und auf den Kartenrohling aufbringen. Zum Schluss noch mit Babybildchen verzieren und Schriftzug aufbringen.

Zur Geburt für einen Jungen

Benötigt wird:Geburt

  • Papier (Babyblau und zartes Gelb)
  • Schere
  • Garn (Blau)
  • Fadengrafikvorlage
  • Prickelnadel
  • Babymotive

So gehts:

Das blaue Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (Quadratisch) zurecht. Die Fadengrafikvorlage auf das gelbe Papier befestigen. Die Löcher mit der Prickelnadel nachstechen und dann mit farbigen Garn gestickt. Dann das Lätzchen noch ausschneiden und auf den Kartenrohling aufbringen. Zum Schluss noch mit Babybildchen verzieren und Schriftzug aufbringen.

Zur Geburt für ein Mädchen

Benötigt wird:Geburt

  • Papier (Babyrosa und zartes Gelb)
  • Schere
  • Garn (Pink)
  • Fadengrafikvorlage
  • Prickelnadel
  • Babymotive

So gehts:

Das Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (Quadratisch) zurecht. Die Fadengrafikvorlage auf das gelbe Papier befestigen. Die Löcher mit der Prickelnadel nachstechen und dann mit farbigen Garn gestickt. Dann das Lätzchen noch ausschneiden und auf den Kartenrohling aufbringen. Zum Schluss noch mit Babybildchen verzieren und Schriftzug aufbringen.