Gruppenpool bei Flickr

Da ich ja nun seit ein paar Wochen Flickr verstärkt nutze, wollte ich mich auch mal nach selber gebastelten Grußkarten umschauen. Doch leider brachte die Suche nicht viel, zumindestens nicht im deutschen Raum. Um das ein wenig anzukurbeln, habe ich einen Gruppenpool aufgemacht, nur für selber gebastelte Grußkarten.

Flickr Grußkarten Gruppenpool

Sollte also einer unter meinen Lesern hier sein, der auch Flickr nutzt und Grußkarten selber bastelt, der kann gerne seine Fotos mit hinzufügen, damit die Gruppe richtig wächst. ;)

Ein C64 als Grußkarte

Benötigt wird:

  • Papier (Weiß)
  • Schere
  • Drucker
  • Fotos eines C64
  • Lineal

So geht’s:

Mal eine Grußkarte der etwas anderen Art. :) Hier habe ich mir einfach nur ein paar Bilder eines Commodore 64 zusammengesucht und die besten dann ausgedruckt. Den Bildschirm habe ich mit Photoshop erstellt und selber mit Text befüllt. Dann wurde alles nur aufeinander geklebt. Die Idee dazu kam von einem kleinen Wettbewerb den Caschy veranstaltet hat. Zu gewinnen gab es 2 Gutscheine für eine Designerfolie für das eigene Laptop und Caschy wollte dafür nur eine simple Postkarte. Wer ihm aber einen C64 verschafft, bekommt den Gutschein gleich ohne erst in die Endrunde zu müssen. Also versuchte ich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und bastelte ihm eine Grußkarte in Form eines C64 für Unterwegs :D

Das kam dabei raus:

Zugeklappt

C64 Grußkarte zugeklappt

Aufgeklappt

C64 Grußkarte aufgeklappt

Ja und was soll ich sagen, natürlich habe ich gewonnen :party: Da aber im Ganzen nur 2 Postkarten bei ihm eingegangen sind, kann man leider nicht sagen ob es vielleicht anders ausgegangen wäre, wenn mehr mitgemacht hätten. Aber mir ist das wurscht, ich werde demnächst mein zukünftiges Läppi verschönern können :dup: Danke Caschy, für den Gutschein!

Muttertag – Springkarte 3D

Benötigt wird: muttertag-christl-mai07-sig

  • Papier (Orange, Weiß und Gelb)
  • Clippunch Stanzer (Blume)
  • 3D Motiv
  • Skalpell
  • Schere
  • Eyelets
  • Eyeletstools

So gehts:

Die anleitung zum Falten der Karte folgt noch. Es musste heute ein bisschen schnell gehen, sonst hätte ich gleich noch eine Anleitung dazu erstellt :smile:

Wie man sieht habe ich einfach das Gelbe Papier so zugeschnitten, dass es als Rahmen hervorschaut und oben drauf nur ein weisses Quadrat als Deckblatt. Bevor dieses aber aufgeklebt wird, müssen die Blumen mit den Eyelets befestigt werden. Dazu einfach die Blumen aus einmal Gelb und einmal Orange ausstanzen und auf einander kleben und diese dann an dem weissem Deckblatt befestigen.
Nun das 3D Motiv aufbringen und mit Sticker verzieren.

Diese Springkarte kann der Beschenkte bei sich in die Vitrine stellen, wenn er möchte :wink:

[tags]karte,grusskarte,muttertag,blumen,3d,eyelet,gelb,orange,springkarte, stanzen,sticker,liebe,gold,glueckwunsch[/tags]

Geburtstagskarte – 3D Clippunch

Benötigt wird: geburtstagskarte-isi-300407

  • Papier (Weiss, Hellgrün und Dunkelgrün)
  • 3D Motiv
  • Schere
  • Sticker
  • Clippunch Stanzer (Blume und Löcher)
  • Kleber
  • Klebepads
  • Garn
  • Eckstanzer Rund

So gehts:

Das weisse Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (hier Hochformat) zurecht. Dann wird jeweils das hellgrüne und nochmal ein weisses Papier so zugeschnitten das sie, wenn sie aufeinander liegen, am Rand noch zu sehen sind (siehe auch Bild). Jetzt werden die Blumen ausgestanzt und mit Nadel und Faden wie Knöpfe an das oberste Deckblatt (hier weiss) genäht. Nun das fertige 3D Motiv aufbringen und mit Sticker verzieren. Alles aufeinander kleben – fertig ist die Geburtstagskarte :smile:

[tags]gruen,geburtstag,geburtstagskarte,toread,blumen,karte,hochformat,clippunch,3d,garn,grusskarte,stanzen,weiss[/tags]

Geburtstagskarte – 3D Clippunch

Benötigt wird:Geburtstagskarte

  • Papier (Weiss, Orange und Gelb)
  • 3D Motiv
  • Schere
  • Sticker
  • Clippunch Stanzer (Blume und Löcher)
  • Kleber
  • Klebepads
  • Garn
  • Eckstanzer Rund

So gehts:

Das weisse Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (hier Hochformat) zurecht. Dann wird jeweils das gelbe und nochmal ein weisses Papier so zugeschnitten das sie, wenn sie aufeinander liegen, am Rand noch zu sehen sind (siehe auch Bild). Jetzt werden die Blumen ausgestanzt und mit Nadel und Faden wie Knöpfe an das oberste Deckblatt (hier weiss) genäht. Nun das fertige 3D Motiv aufbringen und mit Sticker verzieren. Alles aufeinander kleben – fertig ist die Geburtstagskarte :smile:

Sind diesmal etwas erfrischendere Farben, was bei dem jetzigen Wetter ein Muss ist :wink: