Grusskarte

Benötigt wird:Grusskarte

  • Papier (Braun und Weiß)
  • Schere
  • Skalpell
  • Garn
  • Sticker
  • 3D Motiv
  • Queree Stanzer (Quadrat)
  • Stanzer (Schmetterling)

So gehts:

Das Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (Querformat) zurecht. Das Deckblatt stanzt man sich so zu einem Muster mit den Quereestanzer. Dann werden die Löcher für das Garn gestochen. Wie auf dem Bild zu sehen, wird das Garn dann so gestickt. Zum Schluß noch das 3D Bild drauf, was natürlich vorher ausgeschnitten und aufeinander geklebt wurde. Dann mit Sticker und ausgestanzten Schmetterlingen verzieren, je nach Wunsch.

Geburtstagskarte

Benötigt wird:Geburtstagskarte

  • Papier (hier Blau und Weiß)
  • Schere
  • Skalpell
  • Garn
  • 3D Motiv
  • Reflecta Schablone
  • Prickelnadel

So gehts:

Das Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (hier Hochformat) zurecht. Mit der Reflecta-Schablone (hier Schmetterlingsform) sticht man sich die Löcher vor in dem dann mit dem Garn durchgefädelt wird. Dann wird alles aufeinander geklebt. Zum Schluß vielleicht noch mit Stickern verzieren, je nach Wunsch. ;)

Geburtstagskarte

Benötigt wird:Geburtstagskarte

  • Papier
  • Schere
  • Skalpell
  • Garn
  • 3D Motiv
  • Queree Stanzer

So gehts:

Das Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (Hochformat) zurecht. Hier habe ich noch ein Zwischenblatt in rosa verwendet. Das Deckblatt stanzt man sich so zu einem Muster mit den Quereestanzer. Dann werden die Löcher für das Garn gestochen. Wie auf dem Bild zu sehen, wird das Garn dann so gestickt. Zum Schluß noch das 3D Bild drauf, was natürlich vorher ausgeschnitten und aufeinander geklebt wurde. Dann vielleicht mit Sticker verzieren, je nach Wunsch. Fertig :)