Valentinskarte

Benötigt wird: valentinskarte-herzen

  • Papier (Rot)
  • Transparentpapier (Herzchen)
  • Stempel
  • Stempelfarbe
  • Drucker (für den eigenen Schriftzug)
  • Buntstifte
  • Schere
  • Rundstanzer für die Ecken

So gehts:

Das rote Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (Hochformat) zurecht. Darauf dann das mit Herzchen besetzte Transparentpapier. Nun habe ich auf einem Stück weißem Papier ein Bild gestempelt und dieses mit Buntstiften ausgemalt. Die Schrift unten habe ich am PC erstellt und dann ausgedruckt sowie ausgemalt. dann hier auch auf ein Stückchen rotes Papier was etwas größer ist. Die Ecken wurden natürlich vorher mit einem Rundstanzer abgerundet.

Fertig ist eine Valentinskarte. man kann natürlich hier die Schrift beliebig setzen, z.B. auch „Alles Liebe!“, „Zum Valentinstag“, „Für Dich!“ usw :)

[tags]rot,karte,hochformat,valentin,valentinskarte,stempeln,herzen,liebe[/tags]

Hochzeitskarte

Benötigt wird:SK-1023+1

  • Papier (Weiss)
  • Schere
  • Hochzeitsmotiv
  • Garn (hier farbverlaufend)
  • Skalpell
  • Reflectaschablone (Buchstaben)
  • Prickelnadel
  • Stanzer (Blume)
  • Strasssteine (selbstklebend)

So gehts:

Das weisse Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (hier Querformat) zurecht. Mit der Reflecta-Schablone (hier Spruch „Zur Hochzeit) sticht man sich die Löcher vor und stickt dann mit Garn nach. Den Streifen auf einen blauen Streifen Papier kleben und zusammen mit dem Hochzeitsmotiv auf die Karte bringen. Hier habe ich dann noch Blumen ausgestanzt und auf die Blumen nochmal blumenförmige Strasssteine aufgeklebt. Mit Sticker verzieren – Fertig!

Grusskarte

Benötigt wird:Grusskarte

  • Papier (Braun und Rosa)
  • Schere
  • Skalpell
  • Garn
  • 3D Motiv (hier z.B. Morehead)
  • Scrap Magic Schablone
  • Reflecta Schablone (Herz)
  • Prickelnadel
  • Glitzersteine (Sterne in Pink)

So gehts:

Das Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (hier Hochformat) zurecht. Mit der Scrap Magic Schablone werden die einzelnen Papierstücke ausgeschnitten und dann so hingelegt wie gewünscht. Auf 2 Quadraten habe ich jeweis ein Herz von der Reflecta Schablone draufgemacht. In die 4 Ecken dann jeweils ein Glitzerstein und rechts den schmalen streifen irgendwelche Stanzabfälle zusammen mit einem Schriftzug drauf geklebt. Bei der Scrap Magic Technik sind der Phantasien keine Grenzen gesetzt, man kann echt viele Techniken an einer Karte ausprobieren und es können auch viele “Rester? verwendet werden. Viel Spass!