Muttertag – Springkarte 3D

Benötigt wird: muttertag-christl-mai07-sig

  • Papier (Orange, Weiß und Gelb)
  • Clippunch Stanzer (Blume)
  • 3D Motiv
  • Skalpell
  • Schere
  • Eyelets
  • Eyeletstools

So gehts:

Die anleitung zum Falten der Karte folgt noch. Es musste heute ein bisschen schnell gehen, sonst hätte ich gleich noch eine Anleitung dazu erstellt :smile:

Wie man sieht habe ich einfach das Gelbe Papier so zugeschnitten, dass es als Rahmen hervorschaut und oben drauf nur ein weisses Quadrat als Deckblatt. Bevor dieses aber aufgeklebt wird, müssen die Blumen mit den Eyelets befestigt werden. Dazu einfach die Blumen aus einmal Gelb und einmal Orange ausstanzen und auf einander kleben und diese dann an dem weissem Deckblatt befestigen.
Nun das 3D Motiv aufbringen und mit Sticker verzieren.

Diese Springkarte kann der Beschenkte bei sich in die Vitrine stellen, wenn er möchte :wink:

[tags]karte,grusskarte,muttertag,blumen,3d,eyelet,gelb,orange,springkarte, stanzen,sticker,liebe,gold,glueckwunsch[/tags]

Valentinskarte

Benötigt wird: valentinskarte-herzen

  • Papier (Rot)
  • Transparentpapier (Herzchen)
  • Stempel
  • Stempelfarbe
  • Drucker (für den eigenen Schriftzug)
  • Buntstifte
  • Schere
  • Rundstanzer für die Ecken

So gehts:

Das rote Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (Hochformat) zurecht. Darauf dann das mit Herzchen besetzte Transparentpapier. Nun habe ich auf einem Stück weißem Papier ein Bild gestempelt und dieses mit Buntstiften ausgemalt. Die Schrift unten habe ich am PC erstellt und dann ausgedruckt sowie ausgemalt. dann hier auch auf ein Stückchen rotes Papier was etwas größer ist. Die Ecken wurden natürlich vorher mit einem Rundstanzer abgerundet.

Fertig ist eine Valentinskarte. man kann natürlich hier die Schrift beliebig setzen, z.B. auch „Alles Liebe!“, „Zum Valentinstag“, „Für Dich!“ usw :)

[tags]rot,karte,hochformat,valentin,valentinskarte,stempeln,herzen,liebe[/tags]