Kalender Juni – Reflecta Schmetterling

Benötigt wird: kalender juni

  • Papier (Weiß und Violett)
  • Reflecta Schablone (Schmetterling)
  • 3D Motiv
  • Buntstift (Grün)
  • Stanzer (Schmetterling)
  • Schere
  • Garn (Violett)

So gehts:

Das weiße und das violette zu einem Quadrat zuschneiden, das Violette sollte mind. 5mm größer an allen Rändern sein als das weiße. Nun die Reflecta Schablone irgendwie auflegen und stechen. Mit dem Garn dann sticken. Eine kleine Wiese malen, das 3D Motiv aufbringen und mit ausgestanzten Schmetterlingen verzieren.

[tags]schmetterling,tiere,3d,kalender,violett,reflecta[/tags]

Kalender Januar – 3D

Benötigt wird:januar4

  • Papier (Weiß)
  • 3D Motiv
  • Pinsel
  • Skalpell
  • Schere
  • Schneestrukturpaste mit Flitter

So gehts:

Hier habe ich mit einem Grafikprogramm ein 3D Motiv etwas vergrößert und heller gemacht. Kommt sehr gut als Hintergrundmotiv. Dann ausgedruckt und zu einem Quadrat zurechtgeschnitten. Das 3D Motiv aufbringen und dann mit der Schneestrukturpaste etwas aussen rum auftupfen, Flitter drauf streuen solange es noch feucht ist und fertig :)

[tags]winter,3d,tiere,schnee,kalender,flitter[/tags]

Kalender November – 3D

Benötigt wird:november3

  • Papier (Weiß und Braun)
  • 3D
  • Schere
  • Skalpell
  • Schneestrukturpaste mit Flitter
  • Pinsel

 

So gehts:

Hier habe ich mit einem Grafikprogramm ein 3D Motiv etwas vergrößert und heller gemacht. Kommt sehr gut als Hintergrundmotiv. Dann ausgedruckte und das braune Papier zu einem Quadrat zurecht schneiden und übereinander kleben, so das das braune Papier noch zu sehen ist. Das 3D Motiv aufbringen und dann mit der Schneestrukturpaste etwas aussen rum auftupfen, Flitter drauf streuen und fertig :)

[tags]kalender,3d,braun,tiere[/tags]

Geburtstagskarte

Benötigt wird:Geburtstagskarte

  • Papier (hier Weiß und Rosa)
  • Schere
  • Skalpell
  • Garn
  • 3D Motiv
  • Reflecta Schablone (Schmetterling)
  • Prickelnadel
  • Buntstift

So gehts:

Das Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (hier Hochformat) zurecht. Mit der Reflecta-Schablone (hier Schmetterlingsform) sticht man sich die Löcher vor in denen dann mit dem Garn durchgefädelt wird. Dann wird alles aufeinander geklebt. Zum Schluß noch mit Buntstift eine Wiese andeuten :)

Tut mir Leid – Karte

Benötigt wird:Tut mir leid

  • Papier (Weiß und Hellblau)
  • Schere
  • Skalpell
  • 3D Motiv
  • Embossing Schablone
  • Prägestift
  • Buntstift

So gehts:

Das Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (Hochformat) zurecht. Das hellblaue Blatt wird mit einer Embossing Schablone und dem Prägestift “geprägt�?. Auf die Karte draufkleben und das 3D Motiv platzieren. Auf Wunsch vielleicht noch einen Schriftzug drauf und mit Buntstift eine Wiese andeuten.