Kalender Dezember – 3D Clippunch

Benötigt wird: Kalender Clippunch

  • Papier (Grün, Gold und Rot)
  • 3D Motiv
  • Schere
  • Sticker
  • Clippunch Stanzer (Sterne)

So gehts:

Das grüne und rote Papier schneidet man sich zu einem Quadrat zurecht. Das rote sollte aber etwas größer sein als das grüne Papier. Dann aus dem restlichen rotem Papier kleine schmale Streifen schneiden, die Sterne mit den Clippunch Stanzer ausstanzen und auf die roten Streifen fädeln. Das 3D Motiv und die Streifen mit den Sternen drauf kleben, Sticker nach Wunsch platzieren.

[tags]kalender,morehead,3d,clippunch,rot,gruen,sterne,sticker,weihnachten,kerze[/tags]

Kalender Dezember – 3D

Benötigt wird:dezember3

  • Papier (Weiß)
  • 3D
  • Transparentpapier (Noten, gold)
  • Schere
  • Skalpell
  • Sticker

So gehts:

Das Transparentpapier schneidet man sich zu Quadrat zurecht. Auf den Kalender aufkleben und dann das fertige 3D Bild darauf platzieren. Nun noch mit Sticker verzieren und fertig ist der dritte Kalender ;)

[tags]kalender,3d,weihnachten,gold,sticker,weihnachtsstern[/tags]

Weihnachtskarte – Fadengrafik & 3D

Benötigt wird:weihnachtskarte

  • Papier (Grün und Weiß)
  • 3D Motiv
  • Schere
  • Skalpell
  • Transparentpapier
  • Sticker
  • Fadengrafik Vorlage
  • Garn (rot)

So gehts:

Diese Weihnachtskarte war nur mal ein Test mit einer selber gemachten Fadengrafikvorlage (gibt es hier im Forum, man muss aber angemeldet sein um die Vorlage zu sehen und runterladen zu können) erstellt im Photoshop.

Das grüne Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (Quadratisch) zurecht. Die Fadengrafikvorlage auf das weiße Papier befestigen. Die Löcher mit der Prickelnadel nachstechen und dann mit farbigen Garn nachsticken, dann habe ich hier einen „Stern“ ausgeschnitten. Zum Schluss ein 3D Motiv auf den „Stern“ aufkleben. Das ganze dann auf den fertigen Rohling aufbringen. Wer will kann noch mit einem Stickerschriftzug verzieren, ich habe hier nur in die Ecken die Sticker geklebt :)

[tags]weihnachten,karte,gruen,fadengrafik,3d,quadratisch[/tags]

Weihnachtskarten – mal schlicht und edel

Hier habe ich mal aus einem Bogen verschiedene Weihnachtskarten gebastelt.

weihnachtskarte weihnachtskarte weihnachtskarte weihnachtskarte

weihnachtskarte weihnachtskarte weihnachtskarte weihnachtskarte

Benötigt wird:

  • Papier (Weinrot)
  • Schere
  • Sticker
  • Skalpell
  • Weihnachtsmotiv Bogen
  • Motivpapier
  • Flitter

So gehts:

Das rote Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (hier Quadratisch) zurecht. Dann wie auf den Bildern zu sehen, werden die Kerzen frei nach Lust und Laune zusammen mit dem Motivpapier aufgeklebt. Bei den Weihnachtskarten habe ich Rand-Sticker als Rahmen verziert. Habe dann mit Kleber einige Punkte auf den Kerzen gemacht und mit Flitter bestreut. Setzt zusätzlich noch mal einige Akzente mehr.

Auch wieder super einfach zu gestalten und doch sehr edel wirkend :)

[tags]weihnachten,karte,rot,quadratisch[/tags]

Weihnachtskarte mit Weihnachtsstern

Benötigt wird:weihnachtskarte

  • Papier (Grün)
  • Schere
  • Sticker
  • Motivpapier
  • Transparentpapier

So gehts:

Das grüne Papier schneidet man sich zu einer Kartenform (hier Quadratisch) zurecht. Das Transparentpapier habe ich hier rechteckig geschnitten und einen grünen Streifen als „Trennung“ aufgeklebt. Darauf dann die Weihnachtsmotive aufbringen. Nun einfach mit Sticker verzieren. Die Grusskarte geht ziemlich schnell und einfach.

[tags]weihnachten,karte,gruen,quadratisch,blume[/tags]