Kalender November – 3D Fontana

Benötigt wird: Kalender Fontana

  • Papier (Rot)
  • Garn (Silber)
  • 3D Motiv
  • Fontana Schablone
  • Schneestrukturpaste
  • Embossingschablone mit Sternen

So gehts:

Das rote Papier zu einem Quadrat zurechtschneiden. An eine Ecke die Fontana-Schablone anlegen und die Löcher stechen. Dann mit Garn nachsticken. Nun das 3D Motiv aufkleben und mit Hilfe der Embossingschablone und der Schneestrukturpaste kleine Sterne aufbringen. Alles zusammen dann auf das Kalenderblatt kleben und fertig :)

[tags]kalender,fontana,rot,3d,winter,schnee,garn[/tags]

Kalender Januar – 3D

Benötigt wird:januar4

  • Papier (Weiß)
  • 3D Motiv
  • Pinsel
  • Skalpell
  • Schere
  • Schneestrukturpaste mit Flitter

So gehts:

Hier habe ich mit einem Grafikprogramm ein 3D Motiv etwas vergrößert und heller gemacht. Kommt sehr gut als Hintergrundmotiv. Dann ausgedruckt und zu einem Quadrat zurechtgeschnitten. Das 3D Motiv aufbringen und dann mit der Schneestrukturpaste etwas aussen rum auftupfen, Flitter drauf streuen solange es noch feucht ist und fertig :)

[tags]winter,3d,tiere,schnee,kalender,flitter[/tags]

Kalender

Benötigt wird:

  • Kalender zum basteln
  • Schere
  • Skalpell
  • Papier
  • 3D Motive
  • Glittersnow
  • Streuteile (Schneeflocken)
  • Sticker
  • Garn
  • Konfetti
  • Stanzer (Schmetterling, Delphin)
  • Embossing Schablone
  • Queree Stanzer
  • Buntstifte
  • Motivpapier (Wasser, Farbverlauf)
  • Fadengrafikschablone
  • feinen Sand (z.B. Vogelsand)
  • Windratfolie
  • Abstandsklebeband
  • Clippunch Stanzer (Ahornblatt, Weihnachtsbaum)
  • Reflecta Schablone (Katze)
  • Prickelnadel

So gehts:

Januar – 3D Motiv aufkleben und den Rand mit Glittersnow und den Schneeflocken verzieren

Februar – hier wurde ein Foto ausgedruckt. Nach dem Ausdrucken wird ein Puzzlesticker aufgebracht. Einzelne Puzzlestück mit Hilfe eines Skalpells ausschneiden und mit Abstandspads aufbringen. Sticker drauf.

März – 3D Motiv aufbringen und mit einem Locher verschieden farbige Papiere lochen. Die Kreise dann aufkleben.

April – mit einer Embossingschbalone das Papier prägen, das 2D Motiv und die gestanzten Schmetterlinge aufbringen. Damit die Schmetterlinge etwas lebendiger wirken, habe ich mit einem Finline noch Punkte hinzugemalt.

Mai – mit Queree Stanzern und einer Schablone die Ecken ausstanzen, die Löcher stechen und mit Garn so wie auf dem Bild, sticken. 3D Motiv drauf und mit Buntstiften eine Wiese andeuten. Fertig.

Juni – hier habe ich einfach nur ein Stück Motivpapier aufgebracht, das 3D Motiv platziert und ausgestanzte Delphine verteilt.

JuliFadengrafikschablone aufbringen, mit der Prickelnadel die Löcher nachstechen und mit Garn sticken. 3D Mitiv draufkleben und mit Buntstiften eine Wiese andeuten.

AugustSchütteleffekt

September – hier wurde mit Hilfe von Clippunch Stanzer Ahornblätter ausgestanzt und an Farbverlaufspapier angesteckt. 3D Mitv drauf kleben, fertig.

Oktober – mit der Reflecta Schablone (Katze) die Löcher stechen und mit Garn sticken. 3D Motiv noch mit drauf und mit Buntstiften eine Wiese andeuten.

November – hier habe ich mit einem Grafikprogramm ein 3D Motiv etwas vergrößert und heller gemacht. Kommt sehr gut als Hintergrundmotiv. Das 3D Motiv selber draufkleben und mit Glittersnow verzieren.

Dezember – aus dem grünem Papier einen schmalen Streifen schneiden, die Tannenbäume mit den Clippunch Stanzer ausstanzen und auf den grünen Streifen fädeln. Das 3D Motiv und den Streifen mit den Tannenbäumen drauf kleben, Sticker nach Wunsch platzieren.

januar2 februar2 maerz2

april2 mai2 juni2

juli2 august2 september2

oktober2 november2 dezember2

[tags]kalender,3d,herbst,winter,reflecta,schuetteleffekt,queree,fadengrafik,embossing,weihnachten,tiere,sticker,clippunch[/tags]