Die besten fünf Hochzeitseinladungen

Wahrscheinlich hat es jeder schon einmal miterlebt, dass Hochzeiten ziemlich formell und damit auch etwas steif ablaufen. Natürlich handelt es sich um eine bedeutungsvolle Zeremonie, aber eine gewisse Leichtigkeit ist auch angebracht. Der Anblick einer Braut, die mit verkrampftem Gesicht auf den Altar zugeht, ist eigentlich nicht das, was man sich erwünscht. Das Hochzeitspaar kann gleich mit der Einladungskarte zur Hochzeit ein Zeichen setzen. Entscheidet man sich für eine eher konservative Karte oder geht man es gleich in dieser Hinsicht etwas lockerer und gleichzeitig auch origineller an. Es folgen hier die TOP 5 Hochzeitskarten, die erfrischend unkonventionell sind und Lust auf eine ungezwungene Hochzeitsfeier machen.

1. Mini-Anzug und -Hochzeitskleid in Herzform

Wirklich herzerwärmend, aber auch schon auch etwas arbeitsaufwändig ist es, wenn man einen Hochzeitsanzug und Hochzeitskleid in Miniatur- und/oder Herzform auf der Karte anbringt. Perfektionisten wählen dann sogar ein Stück Stoff, wie es auch für das Hochzeitskleid verwendet wird oder auch zum Beispiel eine Mini-Halskette, die der echten Kette gleicht. Wenn man der entsprechenden Utensilien habhaft werden kann, führt das zu einer formvollendeten und gleichzeitig sehr persönlichen Karte, die nicht nur das Brautpaar, sondern wahrscheinlich auch die Gäste gerne aufbewahren.

2. Ein großes JA auf der Einladungskarte

Es ist nicht als voreilig zu betrachten, wenn man die Einladungskarte mit einem großen JA verziert. Man kann eine solche Karte recht schlicht halten und doch bringt man damit das zentrale Element der Hochzeitsfeier zum Ausdruck.

Interessanterweise wird ein solches JA auch unverzüglich mit der Hochzeitszeremonie in Verbindung gebracht. Ein sehr kurzes Wort mit sehr langfristigen Auswirkungen 😊

3. Hochzeitskarte mit dem Brautpaar als Knopffiguren

Man kann die Einladungskarte zur Hochzeit auch mit Knopffiguren versehen. Dabei kann es sich ganz einfach um Strichmännchen handeln, die das Brautpaar darstellen. In ihrer pfiffigen Schlichtheit ist diese Karte besonders reizvoll und damit gehört sie auch zu den besten 5 Hochzeitskarten. Wenn man eine solche Karte erhält, kann man sich wahrscheinlich zur eigenen Erleichterung vorstellen, dass das Dekorum die Hochzeitsfeierlichkeiten nicht eisern im Griff behalten wird.

4. Einladungskarte zur Hochzeit in Herzform

Ein Klassiker unter den Einladungskarten zur Hochzeit ist sicherlich auch eine Karte in Herzform. Dafür kann man zum Beispiel schickes weißes Tonpapier mit Relief einsetzen. Eine Schleife rundet diese Hochzeitskarte ab. Der eigenen Kreativität sind selbstverständlich keine Grenzen gesetzt und als Grundidee gehört ein solches Herz ganz einfach zu den TOP 5 Einladungskarten zur Hochzeit. Wenn man das Herz aufmacht, kann zum Beispiel ein Foto des Brautpaars erscheinen. Im Grunde genommen handelt es sich dabei dann also um eine Fotokarte in einer ganz besonderen Form.

5. Hochzeitskarte mit Hochzeitstorte als Pop-up

Auch hier ist wieder etwas künstlerische Begabung gefragt. Zu den 5 schönsten Hochzeitskarten gehört eine Karte bei der die Hochzeitstorte als Pop-erscheint. Dabei handelt es sich also sozusagen um eine 3D Hochzeitskarte,. Eine solche Pop-up Hochzeitskarte kann man online bestellen oder aber natürlich auch selbst basteln. Bastler haben den Vorteil, dass sie die Karten ganz ihren eigenen Wünschen entsprechend gestalten können. Hier hat man, wie bei unter TOP 1 aufgeführten Anregung, die Möglichkeit, sogar die eigene Hochzeitstorte in gewisser Weise nachzuahmen. Auch bei Online-Anbieter von Einladungskarten hat übrigens mehr Möglichkeiten zur Personalisierung der entsprechenden Karten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.